Individuelle Messgeräte im Baukastensystem

M-TEC-Baukastensysteme lassen sich schnell und einfach handhaben.

Ihre individuellen Einstellmöglichkeiten und die intelligente Kombination verschiedener Komponenten bieten dem Anwender sowohl Kostenvorteile als auch vielfältige Möglichkeiten des Einsatzes.

Die Prüfgeräte sind umfangreich ausgestattet für Messaufgaben bei sämtlichen Dreh- und Frästeilen. Dies Produktreihe umfasst Systeme zur Prüfung von Durchmessern, Höhen, Bohrungen, Abständen, Rundläufen sowie einen neuartigen Multifunktionstisch.

Auf Wunsch können die Geräte nach Ihren Vorgaben individuell angepasst werden.

Der modulare Messtechnik-Baukasten besteht immer aus einem hart-eloxiertem Aluminium-Grundprofil mit Stahl Seitenteilen und verschiedenen Zubehörteilen, um eine erste einfache Messung durchzuführen.

Als Grundbaukasten stehen folgende Baugruppen zur Auswahl:

  • Multifunktions-Messtisch
  • Durchmesser- und Höhenprüfung
  • Durchmesserprüfung zwischen Spitzen
  • Durchmesserprüfung mit Auflage
  • Durchmesser- und Bohrungsprüfung mit Auflage
  • Einstichprüfung
  • Rundlaufprüfung
  • Bohrungsprüfung


Zur Ergänzung sind verschiedene Module erhältlich:

  • Zentrierspitzen
  • Messuhrenhalter
  • Messbügel L-Profil
  • Messbügel U-Profil
  • Winkelhalter
  • Auflage aus Messing verhindert Beschädigungen an dem Prüfteil



Alle M-Tec Baugruppen und Module werden standardmäßig ohne Messmittel ausgeliefert.
Auf Wunsch können die Baugruppen mit Messuhren oder inkrementellen Tastern ausgestattet.
Ein Aufbewahrungskoffer kann auf Anfrage geliefert werden.