Konventionelle Werkzeugfräsmaschine WF 400 M

Universal- Fräs- und Bohrmaschine KUNZMANN WF WF 400 M.

Kompakte, konventionelle Fräsmaschine für Werkstatt, Fertigung und Ausbildung. Qualität, Leistungsstärke, höchste Präzision und einfaches Handling zeichnen diese moderne Universal-Fräsmaschine aus.

Die besonderen KUNZMANN-Merkmale sind:

  • Stabile, vielfach verrippte Gusskonstruktion mit Horizontal-/Vertikalspindel und einer manuellen Pinole
  • Gehärtete und geschliffene Flachführungen in allen Achsen für hohe Genauigkeiten
  • Spielfreie Kugelrollspindeln für Gleich- und Gegenlauffräsen
  • Automatische Achsklemmung für die Bediensicherheit
  • Stufenlose Vorschub- und Drehzahlregelung
  • Drehmomentstarker Hauptantrieb mit 5,5 kW
  • Hydraulische Werkzeugklemmung
  • Mechanische Handräder in allen Achsen
  • Freistehender Kühlmittelbehälter 70 l
  • Ergonomisches und bedienfreundliches Gesamtkonzept
  • Einfach zu bedienende Streckensteuerung HEIDENHAIN TNC 128 mit Bearbeitungszyklen und 3-Achs-Digitalanzeige


 
Optionen

  • Winkeltisch, starr
  • Universal-Aufspanntisch 650 x 395 mm
  • Elektronisches Handrad
  • Späne-Spritzschutzkabine
  • Gegenhalter mit Gegenhalterlager
  • Minimalmengen-Schmiersystem
  • Halbuniversal-Teilapparat

Technische Daten

Arbeitsbereich
Längs mm 400
Quer mm 350
Vertikal mm 400
Hauptantrieb kW 5,5
Drehzahlbereich min-1 1 - 4.500
Werkzeugaufnahme ISO 40
Vorschubbereich mm/min 2.000
Eilgang mm/min 5.000
Streckensteuerung TNC 128
Gewicht kg ca. 1.300
Winkeltisch, starr
Aufspannfläche mm 650 x 350
T-Nuten 5 x 14 H 7
Belastung kg 250